Kärntner Landesmeisterschaft Indoor 2019

Unser Christian nahm am 3. März bei seinem ersten Bogensportturnier teil. Über 100 Bogenschützen und Bogenschützinnen aus Kärnten, der Steiermark und dem Burgenland versammelten sich in der JUFA-Hall Bleiburg, um die Turniersieger und Turniersiegerinnen und die Kärntner Meister zu küren. 

Unser Blankbogenschütze, Christian, gecoacht von Anita, schlug sich ausgezeichnet und belegte nach 120 Pfeilen den 4. Rang in der Kärntner Meisterschaft. 

Wir gratulieren ihm recht herzlich dazu und wünschen ihm für seine nächsten Turniere alle ins Gold.

 


Video zum Carinthian Indoor Open 2018


Erster eigener Bogen für unseren Fabian

Im Zuge unseres dritten Carinthian Indoor Open, welches vom 8. bis 9. Dezember in Völkermarkt stattfand, überreichte unser Obmann, Daniel Uschounig, einem unserer jüngsten Mitglieder seinen ersten eigenen Bogen.

Nachdem Fabian die Platzreifeprüfung mit Bravur bestanden hatte, wurde es Zeit sich um seinen ersten eigenen Bogen umzusehen. Die Wahl fiel auf einen grünen Blankbogen mit einem dazu passenden grünen Bogenrucksack, natürlich darf das ganz notwenige Zubehör zum Bogenschießen auch nicht fehlen.

Wir wünschen unserem Fabian viel Spaß und natürlich auch Erfolg mit seinem Bogen.

 


Bericht zum Carinthian Indoor Open

Am 08. und 09. Dezember 2018 fand in der Berufsschule Völkermarkt das nunmehr dritte Carinthian Indoor Open statt. Über 90 Schütz/innen von Tirol bis in die Steiermark fanden den Weg nach Völkermarkt, um bei diesem Turnier den oder die beste unter sich zu küren. 

Wir gratulieren allen Schütz/innen zu deren Leistung und hoffen, ihr habt Eure Ziele bei diesem Turnier erreichen können.

 

Wir danken auf diesem Weg unserem Schiedsrichter, Mark Schober, für die tolle Leitung dieses Turniers und wir bedanken uns recht herzlich bei all unseren Helfer/innen, ohne die dieses Turnier unmöglich gewesen wäre.

 

Wir sehen uns hoffentlich nächstes Jahr wieder beim Carinthian Indoor Open. Der Termin wird alsbald bekannt gegeben.

Wir wünschen Euch eine schöne Adventszeit, Frohe Weihnachten und ein gutes, neues Jahr! 


Erstes Hallentraining

Am Sonntag, 18. November 2018, fand unser erstes gemeinsames Vereinstraining in unserer Indoor-Halle statt. Über eine Stunde verbrachten wir in der immer wärmer werdenden Halle. Weiters testeten wir auch die Lichtverhältnisse und dank unserem Ernst sind diese perfekt - auch für VisierschützInnen. Wir freuen uns auf zahlreiche Trainings in diesem Winter. Das nächste findet am kommenden Samstag von 14.00 bis 15.00 Uhr statt.

Wenn auch Du Bogenschießen möchtest, sende uns einfach eine E-Mail und wir melden uns bei Dir: office@archery-carinthia.com


Platzreifeprüfung im Herbst

 Unser Obmann und staatlich geprüfter Bogensporttrainer, Daniel Uschounig, hat bei zwei unserer Vereinsmitglieder die Platzreifeprüfung (Weißer Pfeil) abgenommen. Beide bestanden mit Bravur die Prüfung und sind bereits dabei für die nächsten Pfeil-Prüfungen zu lernen und zu trainieren.

Wir gratulieren beiden zu ihrer Leistung und freuen uns noch auf ganz ganz viele gemeinsame Trainings.  


Trainingshalle

Wir konnten nach langer Suche für unsere kommende Hallensaison eine Halle in Gallizien finden. Wie ihr seht, sind die Aufbauarbeiten im vollen Gange und wir freuen uns auf das erste Vereinstraining in dieser Halle.

Wir danken bereits vorab der Firma Wolte, dem Bürgermeister von Gallizien, Hannes Mak, und unserem Ernst für ihr Engagement und Hilfe. 


24 Stunden Bogenschießen für einen guten Zweck

Vom 10. bis 11. November 2018 initiierte der StFVB Präsident Singer Kurt nach 20 Jahren wieder ein 24 Stunden-Turnier für einen guten Zweck.

Mit Hilfe des BC-Wildon Weitendorf, der den sportlichen Teil übernahm und die Rotaryclubs Voitsberg-Köflach wurde es zu einer absolut genialen Veranstaltung, wo natürlich der gute Zweck sowie der Spaß im Vordergrund stand. Trotzdem wurde der sportliche Effekt genutzt, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Unser Obmann, Daniel Uschounig, nahm im Team des Landespolizeisportvereins Steiermark teil und schoss erstmal mit einem Blankbogen ein Turnier und dann gleich ein 24 Stunden Turnier, das insgesamt aus über 3 Durchgängen für ihn Bestand. "Ich möchte die Erfahrung mit dem Blankbogen nicht missen, weiß aber zu 100%, dass ich meine Turniere nur mehr mit dem Compound schießen werde. Es ist wirklich etwas ganz anderes mit so einem Bogen zu schießen." sagte unser Obmann nach dem anstrengenden Turnier. 


Bogensportschnuppern mit der SVA

Am 13. September 2018 führten wir mit über 20 Personen der SVA beim Hotel Sonne neben dem Klopeinersee eine Bogensport-Schnuppereinheit durch. Es war eine große Freude den Teilnehmer/innen die ersten Schritte mit Pfeil und Bogen zu erklären und zu sehen, wie sie mit dieser neuen und ungewohnten Erfahrung umgehen.


Geburtstagsfeier von unserem Fabian

Wir gratulieren unserem Fabian recht herzlich zum Geburtstag! Es war eine tolle Feier mit Bogenschießen auf Luftballons für ihn und alle seine Gäste.